Dreckweg-Aktion 2019

Jede helfende Hand wird gebraucht, wenn am 16. März Osthofen wieder ein Stück sauberer gemacht wird. Foto: Mirco Metzler/ Die Knipser

Am Samstag, dem 16. März um 9 Uhr wird der Versuch gestartet, Osthofen ein wenig sauberer zu machen. Treffpunkt ist der Bahnhofsvorplatz, von wo aus die Helfer an die Einsatzorte geschickt werden.

Beschreibungen der Einsatzorte und Müllsäcke gibt es am Bahnhofsvorplatz, ebenso Eimer für Glas, welches getrennt einzusammeln ist. Möglichst sollte eine Warnweste mitgebracht werden, auch Gartenhandschuhe wären von Vorteil. Die Stadt Osthofen ist für jede helfende Hand dankbar.

Das Sammelgut übernehmen an bestimmten Abstellplätzen Mitarbeiter der Stadtverwaltung, die es dann auch der Abfallverwertung  zuführen.

Nach dem Ende der Aktion treffen sich die Teilnehmer zum Resümee und zur Stärkung mit Brötchen und Getränk ca. 11.30 Uhr im Feuerwehrgerätehaus in der Goldbergstraße. Da Treffpunkte und Einsatzorte teilweise ziemlich weit entfernt sind, empfiehlt es sich, mit Fahrrad oder PKW anzufahren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen