Ehrungen im Polizeipräsidium Mainz

Foto: Polizeipräsidium Mainz

Polizeipräsident Reiner Hamm zeichnet Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Polizeipräsidiums Mainz für besonders soziales Engagement mit polizeilichem Bezug aus.

Der Polizeipräsident dankt PK’in Franziska Scheyer, PKA’in Dorothee Selina Schell und PK Robert Faber für ihren besonderen Einsatz und die perfekt koordinierte Teamarbeit. Die drei Polizisten griffen Mitte Juli couragiert ein, als plötzlich ein Mann bewusstlos zusammenbrach und reanimiert werden musste. Zudem dankt Reiner Hamm dem “Wiederholungstäter” PK Manuel Henss für das Verfolgen und Stellen eines Einbrechers Anfang Februar. Er wurde bereits im vergangenen Jahr für eine lebensrettende Maßnahme geehrt. Auch PHK Tobias Hartmann wird geehrt. Er hatte bei einem Firmenlauf im Juni 2018 am Hockenheimring einem Läufer erste Hilfe geleistet und einen wesentlichen Beitrag zur Lebensrettung des Patienten beigetragen. Der Polizeipräsident dankt auch KD Hans Kästner für die Reanimationsmaßnahme während eines Betriebsausflugs.

Text: Polizeipräsidium Mainz

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*