Fahrradfahrer bei Verkehrsunfällen verletzt

Foto: Jannik Reinecke/Die Knipser

Am Dienstag dem, 11. Juni wurden in Worms zwei Fahrradfahrer bei Verkehrsunfällen verletzt. Um 11:30 Uhr kollidierte ein PKW im Kreuzungsbereich Schönauer Straße/Römerstraße mit einem 48-jährigen Wormser, der von der Römerstraße geradeaus in Richtung WEP fahren wollte. Der entgegenkommende PKW bog links ab und stieß mit dem Radfahrer zusammen, welcher durch den Sturz verletzt wurde. Gegen 17:00 Uhr prallte ein weiterer PKW im Kreuzungsbereich Alzeyer Straße/Hammanstraße mit einem Radfahrer zusammen. Eine 28-jährige Mannheimerin befuhr mit ihrem Toyota die Alzeyerstraße in Richtung Pfiffligheim und wollte nach links in die Hamannstraße abbiegen. Ein 53-jähriger Radler befuhr den Schutzstreifen für Fahrradfahrer in Richtung Innenstadt, als es mit dem abbiegenden PKW zum Unfall kam und der Radfahrer ebenfalls verletzt wurde.

Text: Polizeidirektion Worms