In der Mischung Grün – Grüne in der VG Wonnegau stellen Listen für VG-Rat und Stadtrat Osthofen auf

Archivfoto: Jannik Reinecke/ Die Knipser

Ihre Listen für die Ratswahl der Verbandsgemeinde Wonnegau und der Stadt Osthofen im Mai haben die Mitglieder der Grünen am letzten Donnerstag in Osthofen aufgestellt. Endlich können die Bürgerinnen und Bürger in der VG auch die Grünen in den Rat wählen. „Wir sind eine politisch sehr junge Liste, haben aber ein breites Altersspektrum und einen guten Kandidaten- Mix. Bei uns sind gleich viele Frauen und Männer vertreten. Das zeigt: Bei uns wird Gleichberechtigung gelebt“, so Axel Sawitzki, Sprecher des Ortsverbandes der Grünen in der VG.

Zum Spitzenkandidaten wurde einstimmig Thomas Schuler gewählt. Er ist Sprecher des Kreisverbandes der Grünen. „Wir wollen eine starke grüne Fraktion im VG Rat werden, die sich für Klimaschutz, Nachhaltigkeit, Integration und für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf einsetzt. Das Ziel ist es unsre VG voranzubringen und für alle lebenswert zu gestalten. Wir freuen uns, wenn sich hierbei viele Menschen beteiligen“, erklärt der Spitzenkandidat.

VG Wonnegau                                                            Stadt Osthofen

1. Thomas Schuler, Dittelsheim-Heßloch                   1. Michael Winsemann
2. Ulrike Sawitzki-Wild, Osthofen                               2. Axel Sawitzki
3. Axel Sawitzki, Osthofen                                             3. Ulrike Sawitzki-Wild
4. Nadine Blum, Dittelsheim-Heßloch                       4. Kerstin Janneck
5. Michael Winsemann, Osthofen                               5. Iris Kiss
6. Cassandra Petzke, Dittelsheim-Heßloch               6. Andrea Süß-Gröne
7. Bodo Corell, Gunderheim,                                        7. Christine Itzerodt-Dörr
8. Kerstin Janneck, Osthofen.                                      8. Charlotte Brandt
                                                                                            9. Karin Himmler

Text: Ortsverband Die Grünen VG Wonnegau