Medaillenregen für die Black-Box sports academy

Fotos: Black-Box sports academy

Vergangenes Wochenende bestritt die Black-Box sports academy aus Osthofen unter der Leitung ihres Trainers Tim Pösel ein weiteres Turnier. Die Black-Belt Masters war mit knapp 200 Teilnehmern ein recht gut besuchtes – dennoch familiäres – Kampfkunst-Turnier und bot gerade den Anfängern die Chance sich auf der Wettkampfbühne auszuprobieren, Selbstbewusstsein zu zeigen und Lebenserfahrungen zu sammeln. Unsere Fortgeschrittenen durften erste Erfahrungen als Schiedsrichter sammeln. Alle erledigten Ihre Aufgaben zu vollster Zufriedenheit. Mit insgesamt 21 Startern konnte die Black-Box über 34 Platzierungen auf dem Podium verbuchen! Darunter 8 mal den dritten, 14 mal den zweiten und 12 mal den ersten Platz.

Wenn Kinder selbst etwas aus eigener Motivation und Anstrengung heraus geschafft haben und sei es nur den Mut aufzubringen sich der Herausforderung eines Turniers zu stellen, entwickelt sich bei Ihnen ein positives Gefühl – im besten Fall nehmen sie zukünftig Herausforderungen gern an und haben keine Angst, auch mal zu scheitern, weil sie wissen, dass sie es beim nächsten Mal schaffen können. Dies ist einer der Grundgedanken welcher bei uns im Training stetig vermittelt wird.
Mit einem guten Gefühl und jeder Menge Motivation verlassen alle Teilnehmer am späten Nachmittag das Turnier. Wir sind stolz auf jeden Einzelnen!

Sollten Sie sich für Kampfkunst und die Black-Box interessieren, besuchen Sie uns doch einfach mal für ein kostenloses und unverbindliches Probetraining. Sie finden uns immer donnerstags ab 17:00 Uhr sowie samstags ab 10:00 Uhr in der Carl-Schill Turnhalle (Osthofen). Für mehr Informationen rufen Sie uns unter der Nummer 0163-1482766 an oder besuchen Sie uns im Netz unter www.BlackBoxSports.de.

Text: Black-Box sports academy

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*