Schnupperpraktikum als Anlagenmechaniker! Eine Woche in den Ferien bei EWR?

Nach einem Schnupperpraktikum können die Schüler prüfen, ob sie sich bei EWR bewerben. Foto: EWR

In der ersten Juliwoche öffnet EWR die Tore in Worms und in Alzey für ein Schnupperpraktikum in der Metallwerkstatt. Auf dem Plan stehen Metallbearbeitung, Betriebsbesichtigung sowie Einblick in das Einstellverfahren. „Die Praktikanten erleben bei uns aufschlussreiche Tage und gehen einen weiteren Schritt in der Berufsorientierung“, sagt der technische Ausbildungsleiter Jürgen Reil.

Danach könnten die Schüler prüfen, ob eine Bewerbung für den Start im nächsten Jahr das Richtige für sie wäre. Im September beginnen insgesamt sechs junge Menschen die Ausbildung zum Anlagenmechaniker/-in in der Fachrichtung Rohrsystemtechnik sowie Elektroniker/-in für Betriebstechnik.

Text: EWR