Sommer / Sonne / 79 Landestheater Dinkelsbühl begeistert Publikum im Stadtpark von Nierstein

Die Handlung ist schnellerzählt, ein windiger Konzertveranstalter verspricht eine Hitparaden-Show mit zahlreichen prominenten Schlagerstars der 70er und 80er Jahre. Er veruntreut die Eintrittsgelder, kann somit nicht die Stars bezahlen und entschließt sich kurzerhand seine Mitarbeiter die Rollen der Schlagerstars übernehmen zu lassen. Dementsprechend turbulent ging es zu, beim Gastspiel des Landestheater Dinkelsbühl, „Sommer/Sonne/79“ im ausverkauften Park der Riesling City.

Es versteht sich von selbst, dass die Handlung lediglich den Rahmen für zahlreiche Evergreens aus dem Schlagermilieu bildete, und diese von den über 200 Zuschauern mit Begeisterung aufgenommen wurden. Von ABBA bis Zarah Leander kamen zahlreiche Welthits zu gehör, die das Ensemble textsicher, musikalisch ausgefeilt und mit viel Leidenschaft auf die Naturbühne im Park der Stadt Nierstein brachte Dabei fehlten weder das knallrote Gummiboot von Wencke Myhre, noch die schwarz-braune Haselnuss von Heino oder das ehrenwerte Haus von Udo Jürgens.

Im Stil der Hitparadenzeit bekam sogar Nana Mouskouri vor laufender Kamera einen Heiratsantrag gestellt. Ein eigenes für den Park geschaffenes „Hitparaden“ Bühnenbild transformierte die Künstler und das Publikum zurück in den 70er und 80er Jahre. Dabei hatten die Schauspieler und die Gäste gleichermaßen Spaß an der Aufführung. „Das Landestheater Dinkelsbühl ist bereits seit Jahren gern gesehen Gast in Nierstein. Mit ihren Stücken versteht das Ensemble es immer wieder unsere Besucher zu begeistern“, so Stadtbürgermeister Thomas Günther, der sich beim Intendanten, Peter Cahn, und bei den Schauspielern mit einen großzügigen Weinpräsent, bestehend aus Rieslingen vom Roten Hang, bedankte. Seine Einschätzung wurde dadurch untermauert, dass das Publikum den Künstlern am Schluss stehenden Applaus zollten und das Ensemble für zwei Zugaben zurück auf die Bühne holte.

Wer „Sommer/Sonne/79“ verpasst hat, für den bietet sich am 27. September die Gelegenheit das Landestheater Dinkelsbühl mit einer Inszenierung des Lebens von Edith Piaf auf der Bühne im Park der Stadt Nierstein zu erleben.

Text: Stadt Nierstein