Sturmschäden

Foto: pixabay

Aufgrund der teilweise stürmischen Böen kam es im Dienstgebiet der Polizei Oppenheim zu einigen Naturereignissen. In der Pestalozzistraße in Nierstein wurden durch den Sturm mehrere Bauzäune umgeworfen, in der Wörrstädter Straße in Nierstein mussten durch die Freiwillige Feuerwehr einige abgebrochene Äste abgeschnitten werden, in Eimsheim und Bodenheim mussten Straßen von umgestürzten Bäumen durch die Feuerwehr frei geräumt werden und in Oppenheim stürzte ein Baugitter auf einen PKW, an dem dadurch ein Sachschaden entstand. Weiterhin wurden zahlreiche Straßen von herabfallenden Ästen befreit.

Text: Polizeiinspektion Oppenheim