TGO und FSV luden zur 1. gemeinsamen Beachparty ins Sommerried ein Die Party startete am 19. Juni um 20.00 Uhr. Der DJ und die Licht- und Tontechnik heizten im Sommerriedstadion mächtig ein.

Bei hitzigen Temperaturen, wurde auf dem Sommerried ordentlich gefeiert. Foto: Jannik Reinecke/ Die Knipser

Bei sommerlichen Temperaturen kamen ca. 400 Gäste zu dieser Veranstaltung. Die Organisation sowie die Durchführung der Party wurden hauptsächlich durch Vereinsmitglieder gestemmt – auch bei der Veranstaltung selbst brauchte man ca. 50 ehrenamtliche Helfer.

Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Mit Cocktailbar, Getränkestand und Essensstand war man gut vorbereitet.

Auf den Liegestühlen konnten die Besucher relaxen, sich vom Tanzen erholen und einen Cocktail genießen. Leider musste die Party frühzeitig durch eine Unwetterwarnung beendet werden. Die Party-Kooperation der beiden Vereine hat prima geklappt und so soll es im nächsten Jahr eine Neuauflage geben.

Die Veranstalter bedanken sich bei allen Gästen und den Helfern für einen gelungenen Abend und freuen sich auf ein Wiedersehen in 2020.