Verkehrsunfall mit Omnibus

Symbolbild: Jannik Reinecke

Ein 64-jähriger Omnibusfahrer aus Kleve befährt die Straße Hinter Saal in Nierstein und bemerkt zu spät, dass er diese mit seinem Bus nicht weiter befahren kann. Beim Wendemanöver und Rangieren stößt er dann gegen eine Natursteinmauer, die dabei beschädigt wird. Auch am Bus entsteht Sachschaden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 2000,- Euro.

Text: Polizeiinspektion Oppenheim