Verkehrsunfallflucht mit zwei leichtverletzten Personen

Foto: Mirco Metzler /Die Knipser
Foto: Mirco Metzler /Die Knipser

Am 13.April, gegen 14:28 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall im Bereich der Abfahrt zur BAB 61 bei Gundersheim. Der Unfallverursacher fuhr mit seinem PKW von der Abfahrt der A 61 auf die L 386 in Richtung Gundersheim auf. Hierbei nahm er zwei anderen PKW, die in Richtung Westhofen fuhren, die Vorfahrt. Der erste PKW konnte noch rechtzeitig bremsen, der zweite fuhr jedoch auf den zum stehen gekommenen PKW auf. An beiden PKW entstand hoher Sachschaden, ca. 20.000,- EUR, und sie mussten abgeschleppt werden. Außerdem wurden beide Fahrer ins DRK Krankenhaus Alzey verbracht, da sie, aufgrund des Aufpralls, über Schmerzen klagten. Der Unfallverursacher setzte sein Fahrt in Richtung Westhofen fort. Es soll sich um einen grauen Kleinwagen und einen männlichen Fahrer gehandelt haben. Zeugen, die Hinweise auf den PKW oder den Fahrer geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion in Alzey (Tel.: 06731/911-0) zu melden.

Text: Polizeidirektion Worms

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*